Tantra-Einsteigerkurs

Tantrazentrum-Leipzig

Wie stärke ich die Beziehung zu mir selbst, meinem Körper und zum Gegenüber?

Tantra ist ein Beziehungs-Yoga und schafft Räume, in denen die Liebe und Verbindung zu dir und anderen wachsen kann. Wir wollen uns der Erfahrung von Einheit nähern.

Dafür werden wir grundlegende tantrische Methoden kennen lernen und praktizieren.

Integrales Tantra und integrales Yoga haben viel gemeinsam. So werden wir Yoga-Asanas für körperliche Fittnes, Pranayama (Atemübungen) zur Energetisierung und Reinigung, und Meditationen kennen lernen. Mantras öffnen unser Herz und einige alte indische Geschichten und Götter inspirieren den Geist. Weiter werden wir Sinnlichkeit, Berührungsqualität, Nacktheit und unserer Sexualität zum Thema machen. Tanz  wird zur authentischen, absichtslosen Bewegung. Wir üben unsere eigenen Grenzen besser wahr zu nehmen, zu wahren und nach unserem eigenen Willen achtsam zu verändern. Ebenso wichtig ist, unsere Bedürfnisse, Gefühle und Emotionen differenziert wahr zu nehmen und daraus bewusst Entscheidungen für unser Handeln abzuleiten. Im geschützten Rahmen des Workshops können wir uns auszuprobieren.

Der Kurs wird systematisch aufgebaut. Dennoch wird nur eine Basis vermittelt. Das Ergebnis dieses Kurses wird noch kraftvoller für dich, wenn du in diesen Wochen weitere Zeit für eine persönliche spirituelle Praxis wie Yoga einrichten kannst. Für die Kursteilnehmer sind die  Yogastunden als Zusatzangebot kostenfrei.

Termine: Montags 18:30 bis 22:00 Uhr und ein Samstag.

Mo 19.2., 26.2., 5.3., 12.3., 19.3., 9.4. 16.4., 23.4. und Sa 28.4.

  • 1) Einführung
  • 2) Selbstwahrnehmung und Kontakt
  • 3) Massage-Einführung, Ölmassage zur Entspannung des ganzen Körpers
  • 4) Pranayama und Meditation, Lebensenergie durch Chakras lassen
  • 5) Massage-Fortsetzung,  sinnliche Berührung – die feineren Körperhüllen
  • 6) Sexualität, wir funktioniere ich
  • 7) Verehrung / Liebe / Fürsorge – Die Verbindung mit dem Göttlichen
  • 8) Kundalini – Die Kraft aus dem Beckenboden
  • 9 + 10) Ritual-Abend

Kosten: 220 € normal,
Ermäßigung 160 € für Geringverdiener bis 1500 € Einkommen,
und 110€ für unter 800 € Einkommen.

Mit dieser Preisgestaltung werden erfahrungsgemäß auch jüngere Menschen angesprochen, die Tools für lebendige und authentische Beziehungen nicht erst im „zweiten Frühling“ suchen.

Anmeldung über das Anmeldeformular oder per Mail.

Wiederholungstäter, die schon eine Tantra-Ausbildung absolviert haben, können evtl. als AssistentInnen den Kurs kostengünstig begleiten; bitte nachfragen.