Archiv für den Monat: Juli 2022

Tuch-Yoga

Tuch-Yoga – Was heißt das?

Tuchyoga oder auch “Arial Yoga” ist eine Synthese aus Yoga und Tuch-Akrobatik, die einerseits anspruchsvolle Körperarbeit beinhalten kann und andererseits tiefere Entspannung und das Gefühl von Geborgenheit und getragen werden vermittelt.

Ein U-Förmig von der Decke hängendes elastisches, breites Tuch bietet halt, erleichtert Umkehrhaltungen und bietet ein Gefühl von Fliegen und Leichtigkeit. Der Trend kommt aus Amerika. Wir bieten im Yogaladen zwei verschiedene Kurskonzept über je 5 Stunden an und nennen die Schwerpunkte “Schweben” oder “Fliegen”.

Der Tuch-Yoga-KursSchweben” betont die Leichtigkeit und emotionale Geborgenheit, die das Tuch vermitteln kann. Man kann sich mal “hängen lassen” und Elemente der Tuchyoga-Massage genießen.

Der Tuch-Yoga-KursFliegen” betont die Möglichkeit abzuheben, die Schwerkraft aktiv auszutricksen, ungewohnte Haltungen und Perspektiven einzunehmen und sich und manche Muskelgruppe vielleicht neu zu erleben.

Nächster Kurs:  ab 14.9.2022 „Schweben“, 5x Mittwochs um 16:15 (60′)
Aufpreis 20€ + normale Yogakarte (weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Tücher auch nicht ewig halten) Anmeldung erforderlich.

Yoga-Wochenende mit Johannes

In diesem Kurs wird Johannes genau aufschlüsseln, wie man mit dem Tantra-Yoga selbst kreativ umgehen kann. Er erklärt die spezifischen Merkmale der Asanas sowie die Unterschiede in den Wirkungsweisen – vor allem bei Übungen, die sich sehr ähneln. Dieser Kurs ist besonders für diejenigen geeignet, die Yoga zur Entwicklung der Persönlichkeit, für den spirituellen Weg und/oder das tantrische Brahmacharya nutzen.

Der Kurs steht Anfängern sowie Fortgeschrittenen offen. Johannes wird sich – wenn nötig – für Euch einzeln Zeit nehmen und auf Eure Bedürfnisse und Interessen individuell eingehen bzw. mehrere Übungen zur Auswahl anbieten.

Wir beginnen den Tag mit einer ausgiebigen Asana-Praxis und setzen ihn dann nach dem Mittagessen abwechselnd mit Vorträgen, Meditationen und verschiedenen Yoga-Übungen fort.

Termin: 3. + 4.10.2022, Samstag 10 bis 18h, Sonntag 9 bis 18h

Kosten: 150 €

Anmeldung und weitere Information bei Johannes.

Einsteigerkurs mit Krankenkassen-Zuschuss!

Yoga fördert Beweglichkeit und Entspannung, hilft gegen Rückenbeschwerden, unterstützt Gelassenheit im Alltag und kann in jedem Alter begonnen werden. In diesem Yoga-Kurs  wird klassisches Hatha-Yoga im wesentlichen aus der Shivananda-Tradition und ergänzt durch Wirbelsäulen-Yoga des neuen Yogawillen von Grund auf gelernt und  nach dem Kurskonzept der AOK gelehrt. Am Ende dieses Kurses solltest du dich und die Übungen gut genut kennen, um yoga in deinen Alltag zu integrieren.

Asanas (Stellungen) werden in dynamischer Bewegung oder statisch für gehalten praktiziert und abgerundet durch Atemübungen und Tiefenentspannung und ein wenig Meditation.

Der nächste Yoga-Einsteigerkurs / AOK-Yogakurs beginnt am Donnerstag 15.9.2022 um 17:15
weitere Termine: 22.09., 29.09., 06.10., 13.10., 20.10., 27.10., 03 .11., 10.11., 17.11., 24.11. (Reserve)

Kosten: 100€ oder AOK-Plus-Gutschein.

Kursleitung: Helfried

Zuschuss:Dieser Kurs wird durch die meisten Krankenkassen oder durch die AOK-Pluss gefördert, so dass du selbst nur sehr geringe Kosten hast.

Als AOK-Plus-Mitglied kannst du dir einen Gutschein für diesen Kurs holen. Falls du aber weniger als 8x dabei bist, musst du die genommen Stunden normal bezahlen, da der Gutschein nur für vollständige Kurse gilt.

Bei allen anderen Krankenkassen ist der Kurs zunächst ganz normal zu bezahlen. Wenn du mehr als 8x dabei warst, wird die Teilnahme auf einem Formular bestätigt. Diese Bestätigung schickst du (per Post oder Online) mit einem Antrag auf Erstattung an deine Krankenkasse.  Diese erstattet dir nachträglich einen großen Teil des Geldes. Über die Höhe der Erstattung und weitere Details gibt dir deine Krankenkasse auskunft. Üblich sind 80%. Der Kurs kostet dich dann nur 20€.

Du kannst bis zu 2 mal im Jahr solch einen Zuschuss bekommen. Allerdings macht es aus yogischer Sicht wenig Sinn. Wenn dir Yoga gut tut und gefällt, empfehlen wir eine regelmäßig Yogapraxis zu Hause oder eine Dauerkarte für 28 (Geringverdiener 25€) pro Monat.